Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht (L&B)

L&B-Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht Die von dem Ehepaar Liebscher-Bracht über 25 Jahre entwickelte Methode ist eine manuelle Schmerztherapie die ohne Medikamente,Spritzen und Operationen auskommt. Durch Osteopressur und Faszien-Engassdehnungen wird gezielt auf die Schmerzursache eingewirkt. Durchschnittlich umfasst eine abgeschlossene Therapie ca 3 Behandlungen. Häufig kommt es schon nach der ersten Sitzung zu einer deutlichen Abnahme der Schmerzen. Die Therapie kann auch bei Bandscheibenschäden, Arthrosen, therapieresistenten und chronischen Schmerzen (auch durch traumatische Ereignisse ausgelöst) erfolgreich angewandt werden.