Entgiftung & Ausleitung

Eine Entgiftungstherapie dient der Entschlackung und Aktivierung des Stoffwechsels in dem die wichtigsten Entgiftungs- und

Ausscheidungsorgane wie Leber, Nieren, Darm und Haut aktiviert werden.

Leider ist es eine Illusion zu glauben, der Körper könne mit jeder Schadstoff- und Umweltbelastung alleine fertig werden.

Es bedeutet tagtäglich eine erhebliche Belastung das alles zu bewältigen und oft ist der Organismus dazu alleine nicht in der Lage.

Es kommt zu Ablagerungen im Blut, in den Lymphen und im Bindegewebe. In der Folge sind auch andere Organsysteme beteiligt 

und häufig stellen sich vielfältige Beschwerden ein für die keine richtige Ursache gefunden wird, wie zum Beispiel:

        Müdigkeit

        Antriebslosigkeit 

        Verdauungsprobleme

         Hautveränderungen, Pickel, Ausschläge

         Cellulite

         Schmerzen aller Art, besonders Muskelschmerzen und Verspannungen

         wiederkehrende Infekte

Die Naturheilkunde verfügt über eine Reihe von Möglichkeiten und Ausleitungskonzepten den Organismus zu entschlacken, entgiften und entsäuern.

Die Auswahl der geeigneten Behandlung ist abhängig von mehreren Faktoren und wird individuell zusammengestellt.